Projekte im Bau

Das innerstädtische Planungsgebiet der Ketschenvorstadt ist ein zentraler Bereich des Sanierungsgebietes VI. Coburg soll laut Integriertem Stadtentwicklungskonzept (ISEK) in diesem Bereich als attraktiver Wohnstandort weiterentwickelt werden. Die Stadtgestalt und Freiraumqualität sollen durch Maßnahmen im...

Zur Erweiterung der Kapazitäten für den Schul- und Vereinssport plant die Stadt Coburg bis Ende 2017 am Anger eine moderne und energieeffiziente Drei-Felder-Sporthalle mit knapp 3.000 m² Nutzfläche zu bauen. Die neue Halle soll im Bereich der Bamberger Straße/Ecke Karchestraße, unterhalb der Benno-Benz-Anlage...

Seit 2008 laufen die Planungen für eine Generalsanierung der Heiligkreuz-Mittelschule. Am 25. Juli 2016 fiel mit Beginn der Abbrucharbeiten der offizielle Startschuss für den ersten Teilabschnitt der Sanierungsarbeiten. Zunächst stehen die Sanierung und der Umbau des ehemaligen Turnraumes an. Zukünftig werden hier...

Das ehemalige Max-Carl-Gelände bietet für das Coburger Traditions- und Familienunternehmen ROS GmbH & Co. KG eine langfristige Perspektive Kapazitätserweiterungen am Firmen- und Gründungssitz in Coburg. Das Areal in der Wassergasse zwischen Uferstraße und der Bahnstrecke Coburg-Sonneberg war seit Anfang der...

Die Coburger KAESER KOMPRESSOREN SE gehört zu den weltweit führenden Kompressorenherstellern und Druckluftsystemanbietern und verzeichnet seit Jahren ein kontinuierliches und solides Wachstum. Bei der im Zuge des wirtschaftlichen Erfolges notwendig gewordenen Vergrößerung bzw. Erweiterung der Kapazitäten setzt...

Das Brauhof-Gelände, benannt nach der dort zur Gründerzeit (um 1880) errichteten »Vereinsbrauerei« Coburg, ist eine von vier »Schlüsselflächen Innenentwicklung« des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK). Auf dem über 10.000 m² großen Areal oberhalb des Hahnwegs soll direkt am Festungsberg und in...