»Fenster in Coburg« war das Sujet der Arbeiten von Studierenden, die während der 23. Coburger Designtage im Juni 2011 in der Galerie am Säumarkt ausgestellt waren. Das Designforum Coburg nutzte die Räume in der Ketschengasse, um während der Designtage Zeichnungen und Fotografien zu präsentieren, die auf Besonderheiten im Coburger Stadtbild aufmerksam machten. Die Glaserei und Galerie Späth beteiligte sich mit den Künstlern Jolanta Groffik (Coburg) und Torsten Paul (Hannover).

 

zurück zur Zeitleiste

 

Über den Autor:

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar