Bereits zum dritten Mal luden 6 Fachgeschäfte aus der Ketschengasse, das Citymanagement Coburg und Terra Brazil zu einer Modenschau unter freiem Himmel. Für die Herbst-/Winterkollektion 2012 hatte man sich den Albertsplatz als Laufsteg ausgesucht. Rund zwanzig Models präsentierten in zwei Läufen die neuesten und schönsten Looks.

Wie sehen die Mode-Trends für Herbst und Winter aus? Eine Antwort auf diese Frage gab es – getreu dem Motto der an diesem Abend stattfindenden Museumsnacht »Fragezeichen, Rätsel und Geheimnisse…« – auf dem Albertsplatz.

Mit dabei waren die Firmen Faulhaber, Frind Mode, Jasmin Franz, quattro no limits und Schnabel‘s. Neuheiten in Sachen Brillen präsentierte Optik Müller. Weitere Einzelhändler und Fachgeschäfte unterstützten die Aktion.

 

zurück zur Zeitleiste

 

Über den Autor:

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar