Brauhof-Gelände

von19. Januar 2015 um 9:26Stadt Coburg

Das Brauhof-Gelände, benannt nach der dort zur Gründerzeit (um 1880) errichteten »Vereinsbrauerei« Coburg, ist eine von vier »Schlüsselflächen Innenentwicklung« des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK). Auf dem über 10.000 m² großen Areal oberhalb des Hahnwegs soll direkt am Festungsberg und in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt, attraktiver und moderner Wohnraum entstehen.

Zur Projektseite

Über den Autor: