Helden im Alltag: Wohnbau Stadt Coburg belohnt hilfsbereite Nachbarn

von21. Dezember 2016 um 17:50Stadt Coburg0 Kommentare

Sie sind bereit, unentgeltlich zu helfen, wenn Nachbarn erkranken oder nicht weiterwissen. Sie springen kurzfristig bei der Kinderbetreuung ein, unterstützen Senioren im Alltag oder übernehmen auch einfach mal die Hausordnung.

Beispiele nachbarschaftlicher Hilfe im Alltag gibt es viele. Das Engagement dieser stillen Helden des Alltags ist jedoch keinesfalls selbstverständlich. Daher bedankt sich die Wohnbau Stadt Coburg mit ihrer Initiative »Helden im Alltag. Wir belohnen hilfsbereite Nachbarn« nun bei den Menschen, die sich in einer Hausgemeinschaft der städtischen Wohnungsbaugesellschaft besonders verdient gemacht haben.

Wer einen solchen Alltagshelden kennt, dessen Engagement sich unbedingt mal bezahlt machen und mit einem Dankeschön in Form eines Coburger Geschenkgutscheins belohnt werden sollte, kann sich ab sofort direkt an die Wohnbau wenden.

Vorschläge können unter vollständiger Angabe des Namens und der Anschrift des persönlichen Alltagshelden per E-Mail an vermietung@wohnbau-coburg.de, telefonisch unter 09561/877-115, oder persönlich in der Geschäftstelle der Wohnbau in der Heiligkreuzstraße 26 gemeldet werden.

Weiterlesen: www.wohnen-coburg.de

 


 

 

Über den Autor:

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar