»Coburg zieht an« – Die Ketschengasse wird zum Laufsteg

von10. September 2010 um 20:39Stadt Coburg0 Kommentare

Eine knallige und willkommene Abwechslung von den laufenden Bauarbeiten bot Anfang September 2010 eine von den Einzelhändlern auf der Ketschengasse gemeinsam mit dem Citymanagement organisierte Baustellen-Modenschau.

Am 10. September präsentierten sechs Modegeschäfte Ihre aktuellen Herbst-Winterkollektionen mitten in der Ketschenvorstadt. Rund 20 Models führten von 14 bis 16 Uhr vor, was Coburgs Ketschengasse modisch zu bieten hat und der 30 Meter lange Laufsteg verwandelte die Baustelle in einen exquisiten Modeboulevard. Moderiert wurden die Läufe von Radio-Eins-Moderatorin Jasmin Kluge, die das modische Angebot – vom frechen, kuscheligen Outfit für Kinder, Young-Fashion und attraktiven Damen- und Herrenkollektionen – gekonnt in Szene setzte. Abgerundet wurde der Mode-Freitag unter dem Titel »Coburg zieht an« mit musikalischen und tänzerischen Showeinlagen von Terra Brazil.

Doch nicht nur die Modegeschäfte waren dabei, auch viele Einzelhändler in der Ketschengasse beteiligten sich mit eigenem Angebot am Programm.

Weiter ging es nach der Modenschau bis zum Ladenschluss in den Geschäften, wo Models weitere Outfits aus der Herbst- und Wintermode präsentierten. Besucher konnten das Gesehene im Anschluss vor Ort gleich anprobieren.

 

zurück zur Zeitleiste

 

Über den Autor:

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar