Vorschau auf die 2. Sitzung des Bau- und Umweltsenats im Februar

von13. Februar 2017 um 12:22Stadt Coburg0 Kommentare

 

  Entwurfsplanung: Wohnmobilstellplatz »Vesteblick«

  Bebauungsplan-Entwurf Nr. 36/7

In seiner Februar-Sitzung befasst sich der Bau- und Umweltsenat der Stadt Coburg mit zahlreichen neuen Projekten.

Das Gremium berät am kommenden Mittwoch, den 15. Februar ab 8 Uhr im Sitzungssaal des Ämtergebäudes in der Steingasse 18 unter anderem über den Reisemobilstellplatz zwischen der Rosenauer Straße und dem Badweg. Der Bebauungsplanentwurf wurde bereits am 2. Februar bei einer Abendveranstaltung im Grünflächenamt öffentlich vorgestellt und soll jetzt vom Senat abschließend auf den Weg gebracht werden.

Für das Baugebiet »Westlich der Pommernstraße zwischen Judenberg und Himmelsacker« soll der Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan erfolgen. Ziel der Planung ist es, die Bebaubarkeit dieses Bereiches mit Wohngebäuden zu sichern.

Für das Bauprojekt »Bildungshaus« in der Lutherschule wird die Entwurfsplanung inklusive der Kostenberechnung vorgestellt.

Bau- und Umwelsenat
2. Sitzung
Mittwoch, 15. Februar 2017, 8:00 Uhr
Ämtergebäude, Sitzungssaal (E04)
Steingasse 18

 


 

 

Über den Autor:

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar