Unterlagen zur Konsultation Netzentwicklungsplan Strom 2017-2030 liegen aus

von23. August 2017 um 12:34Stadt Coburg0 Kommentare

Anfang 2017 haben die Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW zu ihren ersten Ent­würfen der Netz­entwicklungs­pläne bereits die Öffentlichkeit konsultiert. Die im Anschluss über­arbeiteten Entwürfe des Netzentwicklungs­plans Strom (NEP) und des Offshore-Netzentwicklungs­plans (O-NEP) für das Zieljahr 2030 stellt die Bundesnetzagentur nun mit ihren vor­läufigen Prüfungsergebnissen sowie dem Entwurf eines Umweltberichts (erneut) zur Diskussion.

Hinweis: Die wesentlichen Bestandteile der Unterlagen zum Konsultationsverfahren des 2. Entwurfes des Netzentwicklungsplanes 2030 liegen zur Erleichterung der Lesbarkeit durch interessierte Bürgerinnen und Bürger noch bis zum 13. Oktober 2017 (Montag, Dienstag und Donnerstag von 08:30-15:30 Uhr, Mittwoch und Freitag von 08:30-12:00 Uhr) im Stadtbauamt, Stadtplanung, Ämtergebäude, Steingasse 18, Zimmer 218 a aus.

Stellungnahmen zu den Entwürfen können bis zum 16. Okto­ber 2017 auf folgenden Wegen abgegeben werden:

 

Konsultation Netzentwicklungspläne 2017-2030 und Umweltbericht

 
 
 
Weiterlesen unter: www.netzausbau.de
 

 

Über den Autor:

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar