Die Ketschengasse wird zur Weihnachtsgasse

von4. Dezember 2010 um 15:23Stadt Coburg0 Kommentare

Am 2. Adventswochenende 2010 verkürzten die Händler der Ketschengasse die Wartezeit ein wenig und stellten als »Weihnachtsgasse« ein aktives Weihnachtserlebnis nicht nur für Kinder in Aussicht.

Eine Vielzahl an Aktionen lockte: Stockbrot backen, Lebkuchenherzen verzieren, Buttons selbst gestalten, Schokoladen-Rätsel lösen oder gemeinsam eine lebendige Krippe spielen. Ein himmlisches Adventsvergnügen für Klein und Groß!

Die »Weihnachtsgasse« war eine gemeinsame Aktion des Bündnisses »Coburg – Die Familienstadt«, des Förderkreises der Pfadfinder, der evangelischen Jugend St. Moriz und der EJOTT mit Unterstützung durch das Stadtmarketing Coburg.

 

 

zurück zur Zeitleiste

 

Über den Autor:

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar