Beiträge mit Tag ‘Innenstadt’

Pünktlich zum Beginn des neuen Schuljahres kann für die ersten Schulklassen der Sportunterricht in der neuen Dreifachsporthalle an der Ecke Bamberger Str./Karchestraße unterhalb der Benno-Benz-Anlage am Anger beginnen. Pressevertreter konnten sich nur Nutzungsaufnahme am Montag einen (ersten) Eindruck von der...

In unserer Reihe »Bedeutende Baudenkmäler in Coburg« ist der Band zur katholischen Stadtpfarrkirche St. Augustin frisch erschienen. Neben wunderschönen Ansichten und Einblicken finden Sie in der (kostenlosen) Broschüre auch zahlreiche Beiträge zur Baugeschichte und zu den umfangreichen Sanierungsarbeiten.

Schick, freundlich, lebendig & hell... und mit allerlei frischen, lokalen Produkten. Am Freitag, den 8. September 2017 eröffnete die Markthalle am Albertsplatz unter großem Besucherandrang. Auch zur Museumsnacht am Samstag konnten sich interessierte Coburger einen (ersten) Eindruck von den neuen Angeboten in der...

Eine der insgesamt 31 Denkmalschutzmedaillen der bayerischen Staatsregierung geht in diesem Jahr nach Coburg. An das Ehepaar Marion Reinhardt-Sommer und Volker Sommer, die mit viel Liebe zum Detail die »Villa Victoria« in der Ketschendorfer Straße von Grund auf saniert haben.

Amtliche Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung der Vorbereitenden Untersuchungen für die nördliche Innenstadt zwischen Gemüsemarkt, Oberer Bürglaß, Heiligkreuzstraße, Schenkgasse, Seifartshofstraße, Mohrenstraße bis FlNr. 1099 Gemarkung Coburg, Badergasse, Steinweg und Georgengasse im Sinne des §...

Der Stadtrat der Stadt Coburg hat - nach Vorberatung in der Sitzung des Bau- und Umweltsenates am 19.04.2017 - in seiner Sitzung am 26.04.2017 die Festlegung des Bereiches zwischen der Bahnlinie Coburg – Lichtenfels, der Frankenbrücke und der Uferstraße als Stadtumbaugebiet „Ehemaliger Güterbahnhof“ nach §...

Die Bauarbeiten an der sog. Ernst-Faber-Brücke - südliche Haupterschließung des ehemaligen Güterbahnhof-/ Schlachthofgeländes - schreiten zügig voran. Ein Schwertransporter lieferte am Donnerstag morgen insgesamt neun Brückenträger an - jeder davon ca. 26m lang und knapp 44 Tonnen schwer.

Der Coburger Stadtrat hat in seiner letzten, 12. Sitzung des Jahres am 15. Dezember 2016 die Errichtung einer kostengünstigen Interimsspielstätte auf dem Ketschenanger einstimmig beschlossen. Damit geht aller Voraussicht nach ein langwieriger Planungs- und Entscheidungsprozess hinsichtlich der für die Dauer der...

Im Rahmen des Modellprojektes »Digitale Einkaufsstadt Coburg« fand am Mittwoch, den 30. November 2016 die Veranstaltung »Erfolgreich im E-Commerce – Ideen, Know-How und Networking für den lokalen Handel« statt. Experten, Händler und »Digitale« diskutierten die Frage: Wie kann die Verknüpfung von stationärem und...

Am 24. November 2016 fand der symbolische Spatenstich für den Neubau einer Brücke über die Itz in Verlängerung der Ernst-Faber-Str. mit anschließender Erschließungsstraße auf das ehemalige Güterbahnhofareal statt. Anlieger- und Schwerlastverkehr auch in Richtung des eh. Max-Carl-Geländes soll in Zukunft...

Die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) getragene Initiative Intelligente Vernetzung macht mit ihrer Roadshow Ende November Station in Coburg. Im Rahmen des Modellprojektes »Digitale Einkaufsstadt Coburg« findet am Mittwoch, den 30. November 2016 von 14 bis 18 Uhr im Gesellschaftshaus LEISE am...

Der Bau- und Umweltsenat der Stadt Coburg hat in seiner 10. Sitzung des Jahres 2016 am 16. November den Vorhaben- und Erschließungsplan Nr. 28/9 für das Gebiet zwischen der Bahnlinie Coburg – Sonneberg, dem Rottenbach und dem Kanonenweg als Satzung beschlossen.

Vom 19. Oktober 2016 ab ca. 19 Uhr bis 20. Oktober 2016 (spätestens) 6 Uhr wird im Krezungsbereich Callenberger Unterführung/Kanonenweg/Lossaustraße eine Vollsperrung nötig. Die Arbeiten in diesem besonders stark frequentierten Gebiet werden bewusst in den Nachtstunden durchgeführt, um die...

Es ist fast geschafft: Die Asphaltierungsarbeiten zur Aufbringung der Deckschicht entlang des neuen Leitungsverlaufs der ZAW-Fernwärmeleitung schreiten voran. Die Sperrung im Bereich der Mohren-/Kanalstraße wird am Freitag, den 14. Oktober im Laufe des Tages aufgehoben. Da die Arbeiten in den kommenden Tagen in der...

Es geht voran auf der Baustelle unterhalb der Benno-Benz-Anlage, nicht unweit des Ketschenangers: Wo bis September 2017 der Neubau einer Dreifachturnhalle für den Schulsport als Ersatz für die in die Jahre gekommene Angerturnhalle aus dem 1970er Jahren entstehen soll, wurde in der vergangenen Wochen in insgesamt 4...

Das neue Teilstück der Fernwärmehauptleitung des Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAW) ist fertig. Die geplante Bauzeit von ca. einem halben Jahr - Baubeginn war im April - konnte exakt eingehalten werden und die neu Trasse wird so noch vor Beginn der Heizperiode in Betrieb gehen. Im Oktober schließen sich nun...

In der Sanierungswerkstatt »Schlick29.« im Steinweg findet am kommenden Mittwoch, den 21. September 2016 um 18 Uhr ein zweiter Bürgerdialog zur Erarbeitung des neuen Parkraumkonzeptes als vorgezogener Teil der Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplans der Stadt Coburg statt. Im Rahmen der Veranstaltung erhalten...

Gute Nachrichten für Anwohner und Pendler im morgendlichen Berufsverkehr: Die Mitte April notwendig gewordene einseitige Sperrung der Lossaustraße für den Verkehr stadtauswärts wird an diesem Freitag, 2. September 2016, voraussichtlich im Laufe des Vormittags aufgehoben. Die Bauarbeiten zur Neuverlegung eines...

Der vom Bau- und Umweltsenat gebilligte Entwurf des Vorhaben- und Erschließungsplanes Nr. 28/9 liegt vom 2. August 2016 bis 9. September 2016 im Stadtbauamt, Stadtplanung, Ämtergebäude, Steingasse 18, Zimmer Nr. 218a, öffentlich aus. Das Gelände des ehemaligen Bauunternehmens Brockardt steht seit der Insolvenz...

Bilder sagen mehr als 1000 Worte: Überzeugen Sie sich in einem Drohnenflug selbst von der Schönheit der Morizkirche nach Abschluss der Sanierungsarbeiten und entdecken Sie dabei Details, die – nach Abbau der Gerüste – mit bloßen Auge nur noch schwer zu erkennen sind. Vergleichen Sie mit vor Beginn der...