Beiträge mit Tag ‘Stadtrat’

Der Coburger Stadtrat hat in seiner letzten, 12. Sitzung des Jahres am 15. Dezember 2016 die Errichtung einer kostengünstigen Interimsspielstätte auf dem Ketschenanger einstimmig beschlossen. Damit geht aller Voraussicht nach ein langwieriger Planungs- und Entscheidungsprozess hinsichtlich der für die Dauer der...

In seiner Sitzung vom 21. Juli 2016 hat sich der Coburger Stadtrat in Hinblick auf eine Ausweich- bzw. Interiumsspielstätte für das Coburger Landestheater klar für den Standort Anger ausgesprochen. Gleichzeitig einigten sich die Stadträte auf eine Anhebung der Kostenobergrenze sowie die Planung und Durchführung...

Im Auftrag der Wohnbau Stadt Coburg als Sanierungsträger hat das Stadtplanungsbüro UmbauStadt GbR mit der Erarbeitung der vorbereitenden Untersuchungen für ein neues Sanierungsgebiet in der nördlichen Innenstadt begonnen. Der Coburger Stadtrat hatte das Projekt im vergangenen Jahr einstimmig auf dem Weg gebracht.

In seiner 1. Sitzung im neuen Jahr hat sich der Coburger Stadtrat am gestrigen Dienstag, dem 12. Januar dafür ausgesprochen, die mit dem Freistaat Bayern verhandelte Vereinbarung über die Finanzierung der Generalsanierung des Landestheaters Coburg anzunehmen.

In seiner Sitzung vom 23. Juli 2015 hat der Coburger Stadtrat mit großer Mehrheit eine Empfehlung für eine Markthalle am Albertsplatz abgegeben und die Wohnbau Stadt Coburg GmbH mit deren Realisierung beauftragt. In der künftigen Markthalle sollen schwerpunktmäßig regionale Lebensmittel, wie Obst, Gemüse, Back-,...

Der Coburger Stadtrat hat am 26. März den von der Wohnbau Stadt Coburg erstellten Rahmenplan für das Güterbahnhof-/ Schlachthofareal einstimmig angenommen. Auf Grundlage des Rahmenplans werden nun die weiteren Schritte zur Konversion des Geländes eingeleitet.