Fernwärmetrasse

  Fernwärmetrasse

Autofahrer in der Coburger Innenstadt müssen sich ab kommenden Mittwoch im Bereich des Bahnhofsviertels auf Verkehrsbeeinträchtigungen auf Grund einer Baustelle im Bereich der Kreuzung Callenberger Straße/Raststraße einstellen. Der Abbruch eines Fernwärmeschachtes sowie Asphaltierungsarbeiten erfordern eine Vollsperrung der Callenberger Straße sowie die halbseitige Sperrung der Raststraße stadtauswärts (Richtung Kanonenweg). Stadteinwärts kann die Raststraße in Einbahnstraßenregelung befahren werden.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt im 1. Bauabschnitt ab Mittwoch zunächst über Raststraße und Brückenstraße, Raststraße und Kreuzwehrstraße, Raststraße, Kanalstraße, Mohrenstraße, Lossaustraße und Kanonenweg bzw. in Gegenrichtung über Brückenstraße, Raststraße, Kanalstraße, Mohrenstraße, Lossaustraße (und Kanonenweg). Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Bauarbeiten im Bereich hinter (stadteinwärts) der Kreuzung Callenberger Straße/Raststraße dauern voraussichtlich bis 25. September 2018. Ab Mittwoch, den 26. September, bis voraussichtlich 26. September wird im 2. Bauabschnitt die Callenberger Straße im Bereich der Zufahrt auf die Raststraße von der Lossaustraße kommend gesperrt. Die Einbahnstraßenregelung in der Raststraße bleibt bestehen.

Die Umleitung erfolgt im 2. Bauabschnitt ab Callenberger Unterführung über Kanonenweg und Raststraße, Raststraße und Brückenstraße, Raststraße und Kreuzwehrstraße, Raststraße, Kanalstraße, Mohrenstraße, Lossaustraße (und Kanonenweg) bzw. in Gegenrichtung über Raststraße und Kanonenweg.

 

Verkehrsführung im Bauabschnitt 1 (vsl. 19.-25.09.)


 

Umleitung/Verkehrsführung während des ersten Bauabschnitts (vsl. 19.-25. September 2018, Darstellung annähernd. Änderungen vorbehalten. Es gilt die tatsächliche Beschilderung/Verkehrsführung vor Ort.)

 

Verkehrsführung im Bauabschnitt 2 (vsl. 26.-27.09.)


 

Umleitung/Verkehrsführung während des zweiten Bauabschnitts (vsl. 26.-27. September 2018, Darstellung annähernd. Änderungen vorbehalten. Es gilt die tatsächliche Beschilderung/Verkehrsführung vor Ort.)

 

Übersichtskarten zum Download

  Bauabschnitt 1 (19.-25.09.2018)

  Bauabschnitt 2 (26.-27.09.2018)

 

 

Über den Autor: