Beiträge von: Redaktion

Wegen des Abbruchs eines Fernwärmeschachtes und Asphaltierungsarbeiten wird ab Mittwoch (19. September), die Callenberger Straße an der Zufahrt auf die Raststraße von der Innenstadt her kommend (Bahnhofstraße) gesperrt. Die Raststraße wird im Kreuzungsbereich Callenberger Straße stadtauswärts (Richtung...

Zur Stellung einer Arbeitsbühne wird die Viktoriastraße am Dienstag, 18. September 2018, tagsüber ab 8 Uhr stadteinwärts einseitig für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Sally-Ehrlich-Straße und Zinkenwehr zurück auf die Goethestraße und ist ausgeschildert. Bitte beachten Sie...

Am kommenden Montag beginnen im Kreuzungsbereich Mohrenstr., Löwenstr. und Hindenburgstr. Arbeiten von SÜC und CEB zur Erneuerung von Fernwärmeinfrastruktur, Rohrleitungen und Kanälen sowie abschnittsweise der Straßendecke. Zur Durchführung der Bauarbeiten werden die Löwenstraße ab Kreuzung Viktoriastraße und...

Zu den Designtagen war in der Pakethalle ein großes Modell des Güterbahnhof-/Schachthofareals ausgestellt. Bereits vom ersten Tag an entwickelte sich das Modell zu einem zentralen Treffpunkt. Da war es dann auch keine große Überraschung, dass die ausgelegten Ideenkarten oder auch die an den Schautafeln...

»Glück Auf« hieß es am vergangenen Freitag, 27. Juli, im Coburger Stadtteil Wüstenahorn. Die Wohnbau Stadt Coburg hatte zum Richtfest für das Bürger- und Stadtteilhaus am Wolfgangsee geladen. Das Richtfest war gleichzeitig auch Startschuss für einen (neuen) Wettbewerb: Denn für das Bürgerhaus wird noch ein...

Der Bau- und Umweltsenat der Stadt Coburg hat in seiner Sitzung vom 18. Juli den Bebauungsplan Nr. 14/3 für das Gebiet zwischen Probstgrund, Lange Gasse und Eichendorffweg gemäß § 10 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) als Satzung beschlossen.

Der Entwurf der 1. Ergänzung vom 17.01.2018 mit Änderung vom 18.07.2018 zum Bebauungsplan Nr. 36/8 vom 06.12.2017 für das Gebiet »Westlich der Pommernstraße zwischen Judenberg und Himmelsacker« liegt mit Begründung in der Zeit vom 01.08.2018 bis 12.09.2018 im Stadtbauamt öffentlich aus.

Mit einem »Green Weekend« und zahlreichen begleitenden Aktionen machen die Geschäfte in der unteren Ketschengasse an diesem Wochenende (Freitag, 6. Juli und Samstag, 7. Juli 2018) darauf aufmerksam, dass das Ketschentor nach Abschluss der Leitungsarbeiten in der Ketschendorfer Str. ab sofort (vsl. ab 4. Juli)...

Der Coburger Ratskeller erwacht aus dem Dornröschenschlaf: In den kommenden Tagen beginnt mit den Sanierungsarbeiten in den Räumlichkeiten am Markt ein neues Kapitel für die traditionsreiche Gaststätte, die nach Rückzug des bisherigen Pächters im Oktober 2017 zunächst schließen musste. Die Stadt Coburg suchte...

Der Stadtrat der Stadt Coburg hat in seiner Sitzung am 26. April 2018 die Teilfortschreibung »Städtebau und Einzelhandel« des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) beschlossen. Zur Vorstellung des Konzeptes findet am Do., den 5. Juli 2018 um 18 Uhr, in der Sanierungswerkstatt »Schlick 29« im Steinweg...

Frischer Wind in denkmalgeschützten Mauern. Flexible Arbeitsplätze für innovative Existenzgründer/-innen, ein »Makerspace« für Kreative und Bastler zum Experimentieren und Erproben sowie eine Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, die sich für das eh. Güterbahnhof-/Schlachthofareal interessieren. Nach...

  Roland Wölfel GeschäftsführerCIMA Beratung + Management GmbH ” Nach eigenen bundesweiten Befragungen der cima (cima.MONITOR 2016) zeigt sich, dass zwar die Einkaufsmöglichkeiten weiterhin wichtigstes Merkmal attraktiver Innenstädte darstellen. Deutlich sichtbar ist aber auch, dass Innenstädte sich...

  Prof. Walter Ackers Architekt und StadtplanerAckers Partner Städtebau ” Die Stadt als Mittelpunkt unseres Lebens ist eine der unverzichtbaren Konstanten unserer europäischen Geschichte. So empfinden wir auch Coburg als zuverlässige Größe in unserem Alltag. Doch das entspricht nur einer Momentaufnahme...

Wer zieht bald in die denkmalgeschützte Schlachthofvilla und wo wird irgendwann das Globe-Theater stehen? Es bewegt sich viel auf dem ehemaligen Güterbahnhof-/Schlachthofareal: Ein rund um die 30. Coburger Designtage angebotener Rundgang mit Einblicken in die Zukunft(-svision) des Geländes lockte zahlreiche...

„Der Güterbahnhof 2025 – Gehen Sie mit uns in die Zukunft" - Im Rahmen der 30. Coburger Designtage vom 29. Mai bis 3. Juni laden die Stadt Coburg und das Stadtumbaumanagement am Mittwoch, den 30. Mai um 14 Uhr (Treffpunkt: Infotresen in der Pakethalle) zu einer Führung durch die Ausstellung und einem Rundgang...

Zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger nutzen am ersten Maiwochenende die Gelegenheit und das strahlende Frühlingswetter um sich rund um den bundesweit 4. Tag der Städtebauförderung über die Stadtentwicklungs- und Sanierungsmaßnahmen der Stadt Coburg und der Wohnbau Stadt Coburg in der nördlichen...

Bereits zum 4. Mal beteiligt sich die Wohnbau Stadt Coburg am bundesweiten Tag der Städtebauförderung. Am Samstag, den 5. Mai, ab 10:30 Uhr können interessierte Bürgerinnen und Bürger sich in der Sanierungswerkstatt „Schlick 29“ im Steinweg 29 über aktuelle Stadtentwicklungs- und Sanierungsmaßnahmen...

Der vom Bau- und Umweltsenat am 18. April 2018 gebilligte Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 14/3 für das Gebiet zwischen Probstgrund, Lange Gasse und Eichendorffweg (Bebauungsplan der Innenentwicklung gem. § 13 a BauGB) mit Begründung liegt vom 8. Mai bis 15. Juni 2018 im Stadtbauamt öffentlich aus.

Der vom Bau- und Umweltsenat am 18.04.2018 erneut gebilligte Entwurf der 1. Ergänzung zum Bebauungsplan Nr. 36/8 mit Begründung liegt in der Zeit vom 8. Mai 2018 bis 15. Juni 2018 im Stadtbauamt, Stadtplanung, Ämtergebäude, Steingasse 18, Zimmer Nr. 218a, öffentlich aus.

Die Sanierungsarbeiten in der Ketschenvorstadt schreiten voran. Mit der Neugestaltung der Ketschendorfer Straße zwischen Ketschentor und Schützenstraße beginnt in Kürze ein weiterer Bauabschnitt (Bauabschnitt 3a) des im Jahr 2006 förmlich festgelegten Sanierungsgebietes. Nach den in den vergangenen Jahren...