Callenberger Straße/B4 AS Kürengrund: Brückenprüfung sorgt ab Dienstag für Umleitungen

von29. Januar 2019 um 18:21Stadt Coburg

  B4-Brücke über die Callenberger Straße

Um die verkehrssichere Nutzung zu gewährleisten, ist bei Brückenbauwerken regelmäßig eine Brückenprüfung zur Feststellung des Ist-Zustandes erforderlich. In der Callenberger Straße ist es in Kürze soweit. Für die Brücke über die Bundesstraße 4 steht im Zeitraum vom 4. bis 13. Februar 2019 die regelmäßige Brückenprüfung an.

Für den gesamten Zeitraum der Prüfung werden auf der B4 (je eine Fahrspur) und in der Callenberger Straße im Bereich der Brücke halbseitige Sperrungen eingerichtet. Die Fuß- und Radwege in der Callenberger Straße sind über die Dauer der Brückenprüfung jederzeit passierbar.

Begleitend kommt es an einzelnen Tagen zu Einschränkungen und Sperrungen im Bereich der Callenberger Straße sowie an der Anschlussstelle Kürengrund der B4.

Anschlussstelle Kürengrund am Dienstag/Mittwoch teilweise gesperrt

Im Zuge der Brückenprüfung wird am Dienstag, den 5. Februar, sowie am Mittwoch, den 6. Februar 2019, jeweils zwischen vsl. 8:30 Uhr und 16:00 Uhr, zunächst die Auffahrtsrampe der Anschlussstelle Kürengrund in Fahrrichtung Süden gesperrt. Der Verkehr in Richtung Süden wird über die Anschlussstelle Rodacher Straße umgeleitet.

Callenberger Straße am Mittwoch/Donnerstag gesperrt

Am Donnerstag, den 7. Februar sowie am Freitag, den 8. Februar 2019, wird im Anschluss jeweils zwischen 8:30 Uhr und 16:00 Uhr die Callenberger Straße im Bereich unterhalb der Brücke voll gesperrt. Der Verkehr wird während dieses Zeitraumes großräumig umgeleitet. Die Bushaltestellen der SÜC werden gemäß den Aushängen an den Bushaltestellen verlegt.

 


 

Darstellung vereinfacht/annähernd. Änderungen vorbehalten. Es gilt die tatsächliche Beschilderung/Verkehrsführung vor Ort.

 

Sperrung der Anschlussstelle Kürengrund in Fahrtrichtung Süden (5./6. Februar 2019)

  Übersichtskarte

Die Auffahrtsrampe zur Bundesstraße 4 der Anschlussstelle Kürengrund wird am Dienstag, 5. Februar 2019, und Mittwoch, 6. Februar 2019, jeweils von voraussichtlich 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird über die B4 zunächst in Richtung Norden bis zur Anschlussstelle Rodacher Straße umgeleitet. Dort erfolgt der Wechsel zurück auf die B4 in Fahrtrichtung Süden.

Auf der B4 (je eine Fahrspur pro Fahrtrichtung) und in der Callenberger Straße werden im Bereich der Brücke halbseitige Sperrungen eingerichtet. Die Fuß- und Radwege in der Callenberger Straße sind jederzeit passierbar.

Eine vereinfachte Darstellung der geplanten Verkehrsführung während der Sperrung können Sie den Übersichtskarten oberhalb sowie an der Seite entnehmen.

 


 

Darstellung vereinfacht/annähernd. Änderungen vorbehalten. Es gilt die tatsächliche Beschilderung/Verkehrsführung vor Ort.

 

Vollsperrung Callenberger Straße (7./8. Februar 2019)

  Übersichtskarte

Am Donnerstag, den 7. Februar 2019, und am Freitag, den 8. Februar 2019, ist anschließend die Vollsperrung der Callenberger Straße im Bereich unterhalb der Brücke erforderlich. Die Sperrung erfolgt wie bereits in den vorherigen Tagen voraussichtlich zwischen 8:30 Uhr und 16:00 Uhr.

Auf der B4 sind pro Fahrtrichtung jew. auf einer Fahrspur halbseitige Sperrungen eingerichtet. Die Fuß- und Radwege in der Callenberger Straße sind jederzeit passierbar. Die Bushaltestellen der SÜC werden gemäß den Aushängen an den Bushaltestellen verlegt.

Die Umleitung des von der Sperrung betroffenen Verkehrs aus Richtung Lossaustraße führt über Kanonenweg und Rodacher Straße zur Anschlussstelle der B4. Aus Richtung Kanonenweg führt die Umleitung über Lossaustraße, Viktoriastraße, Goethestraße über die Frankenbrücke auf die B4. Die Umleitung ab Anschlussstelle Kürengrund führt über Thüringer Straße und Rummental in Richtung Süden auf die B4 sowie ab Anschlussstelle Frankenbrücke über Goethestraße, Viktoriastraße und Lossaustraße zurück auf die Callenberger Straße.

Eine vereinfachte Darstellung der geplanten Verkehrsführung während der Sperrung können Sie den Übersichtskarten oberhalb sowie an der Seite entnehmen.


 

 

Über den Autor: