Ausstellung zeigt Entwürfe für Bürgerhaus Wüstenahorn

von24. Februar 2016 um 13:22Stadt Coburg

banner_ausstellung_wuestenahorn

 

Als Projektträger des im Bund-Länder-Förderprogramm »Soziale Stadt« geförderten Städtebauprojektes »Soziale Stadt Wüstenahorn« hatte die Wohnbau Stadt Coburg im vergangenen Jahr einen Realisierungswettbewerb zur Neugestaltung eines Bürgerhauses für den Coburger Stadtteil ausgeschrieben. Bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist im November 2015 reichten insgesamt 10 Architekturbüros eine Bewerbung ein. Über die eingereichten Entwürfe und Planungen entscheidet nun in wenigen Tagen ein Gremium aus Fach- und Sachpreisrichtern, das die ersten drei Platzierungen festlegen und damit auch eine Empfehlung für geplante Umsetzung aussprechen wird.

Im Rahmen der Eröffnung einer begleitenden Ausstellung zum Realisierungswettbewerb »Bürgerhaus Wüstenahorn« lädt die Wohnbau Stadt Coburg an diesem Freitag, den 26. Februar 2016 um 10.00 Uhr zur Vorstellung der drei ausgewählten Entwürfe in die Alte Angerturnhalle (Schützenstraße 1a) ein. Neben den preisgekrönten Wettbewerbsbeiträgen werden bis zum 11. März 2016 auch alle weiteren Entwürfe und Lösungen zur Neugestaltung des Bürgerhauses jew. werktags von 9:00 bis 17:00 Uhr sowie samstags von 9:00 bis 12:30 Uhr in der Alten Angerturnhalle zu sehen sein.

 

Ausstellung »Bürgerhaus Wüstenahorn«
Realisierungswettbewerb mit freiraumplanerischem Ideenteil im kooperativen Verfahren nach RPW 2013
Alte Angerturnhalle, Schützenstraße 1a

Eröffnung:
Freitag, 26. Februar 2016, 10:00 Uhr

Ausstellungszeiten:
26. Februar – 11. März 2016
Montag-Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr
Samstag 9:00 bis 12:30 Uhr

 


 

 

Pressestimmen

 

26.02.2016Coburger TageblattEs hat das Zeug zum Wahrzeichen

26.02.2016Neue Presse CoburgDas Haus am See

23.02.2016Coburger TageblattEntwürfe fürs Bürgerhaus

19.11.2015Coburger TageblattOhne Architektenwettbewerb kein Zuschuss für Bürgerhaus Wüstenahorn

11.09.2015Coburger TageblattWüstenahorn: Staat gibt Geld fürs Bürgerhaus

10.09.2015Neue Presse CoburgGrünes Licht für Bürgerhaus am Wolfgangsee

 

Städtebauförderung in Oberfranken

Dieses Projekt wird im Bund-/Länder-Städtebauförderungsprogramm »Soziale Stadt« mit Mitteln des Bundes und des Freistaats Bayern gefördert.

 

 

Über den Autor: