Grün wird’s am Albertsplatz: 8 Gleditschien gepflanzt

von1. Mai 2011 um 20:10Stadt Coburg0 Kommentare

Baumpflanzarbeiten brachten Anfang Mai 2011 ein bisschen Grün zurück auf den Albertsplatz. 8 Gleditschien wurden in zuvor ausgehobene Baumgruben gepflanzt. »Die speziellen Konstruktionen sind so gestaltet, dass das noch junge Grün in der stark versiegelten Umgebung dennoch optimal wachsen und vor allem den hohen Verkehrslasten standhalten kann«, so Bernhard Ledermann vom Grünflächenamt.

Auch Andreas F. Heipp zeigte sich zufrieden mit der Frühjahrspflanzung, die reibungslos über die Bühne ging. »Damit ist alles in der Erde und der Weg bereitet für einen Platz, der auf vielfältige Art genutzt werden kann«, so Heipp.

 

 

zurück zur Zeitleiste

 

Über den Autor:

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar