Interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten sich während der Abbrucharbeiten am Albertsplatz im Vorbeigehen über die anstehenden Hochbau-Maßnahmen rund um das Quartier informieren. Die Wohnbau Stadt Coburg hatte den Bauzaun kurzerhand zum »Open-Air-Infopoint« umfunktioniert. 6 großformatige Infotafeln stellten die unterschiedlichen Bauvorhaben anschaulich und detailliert vor.

Sie zeigten Planungen zu den Gebäuden Zinkenwehr 1 sowie Albertsplatz 3 und 4, der Kuhgasse 2 und der Casimirstraße 1a. Außerdem wurde über den Neubau der Quartierstiefgarage und die Planungen zu künftigen Gewerbeflächen informiert.

 

zurück zur Zeitleiste

 

Über den Autor:

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar