Kreuzungsbereich Hindenburgstr.

Zur Erneuerung von Versorgungsleistungen (Strom, Wasser, Fernwärme) sowie zur Fahrbahndeckenerneuerung finden in den kommenden Wochen – vsl. ab Montag, den 15. Juli 2019 – Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Hindenburgstraße/Mohrenstraße statt. Die Arbeiten werden in insgesamt vier Bauabschnitten bis vsl. Anfang September 2019 durchgeführt. Im 1. Bauabschnitt ist zunächst die Vollsperrung der Löwenstraße im Kreuzungsbereich Hindenburg-/Mohrenstraße erforderlich. Die Umleitung des Verkehrs über Lossaustraße, Mohrenstraße, Kanalstraße, Bahnhofstraße und Hindenburgstraße bzw. umgekehrt ist ausgeschildert. Der erste Bauabschnitt wird vsl. bis Ende Juli 2019 dauern. Wir bitten um Verständnis.

 

Informationen zur geplanten Verkehrsführung

 


 

Änderungen vorbehalten. Es gilt die tatsächliche Verkehrsführung/Beschilderung vor Ort.

 

Bauabschnitt I – vsl. ab 15. Juli 2019

Im 1. Bauabschnitt, der vsl. am Montag, den 15. Juli 2019 beginnen wird, ist zunächst die Vollsperrung der Löwenstraße im Kreuzungsbereich Hindenburg-/Mohrenstraße erforderlich. Die Umleitung des Verkehrs über Lossaustraße, Mohrenstraße, Kanalstraße, Bahnhofstraße und Hindenburgstraße bzw. umgekehrt ist ausgeschildert. Der erste Bauabschnitt wird vsl. bis Ende Juli 2019 dauern.

 


 

Änderungen vorbehalten. Es gilt die tatsächliche Verkehrsführung/Beschilderung vor Ort.

 

Bauabschnitt II – vsl. ab 19. Juli 2019

Im 2. Bauabschnitt, der vsl. ab Freitag, den 19. Juli 2019 beginnen wird, ist die Einrichtung von Einbahnstraßenregelungen in der Hindenburg- und Mohrenstraße im Kreuzungsbereich erforderlich. Die Umleitung des Verkehrs über Hindenburgstraße, Bahnhofstraße, Kanalstraße und Mohrenstraße bzw. über Mohrenstraße, Kanalstraße, (Bahnhofstraße), Raststraße und Kreuzwehrstraße ist ausgeschildert.

 


 

Änderungen vorbehalten. Es gilt die tatsächliche Verkehrsführung/Beschilderung vor Ort.

 

Bauabschnitt III

Im 3. Bauabschnitt ist im Anschluss an den zweiten Bauabschnitt die Vollsperrung der Mohrenstraße vom Kreuzungsbereich Mohrenstraße/Hindenburgstraße bis zur Kanalstraße sowie die Einrichtung einer Einbahnstraßenregelung in der Hindenburgstraße im Kreuzungsbereich erforderlich. Die Umleitung des Verkehrs über Hindenburgstraße, Bahnhofstraße, Kanalstraße und Mohrenstraße bzw. über Löwenstraße, Lossaustraße, Mohrenstraße, (Kanalstraße und Bahnhofstraße) ist ausgeschildert.

 


 

Änderungen vorbehalten. Es gilt die tatsächliche Verkehrsführung/Beschilderung vor Ort.

 

Bauabschnitt IV – vsl. 6./7. September 2019

Im abschließenden, 4. Bauabschnitt ist vsl. am 6. und 7. September 2019 die Vollsperrung des Kreuzungsbereichs Mohrenstraße/Hindenburgstraße aus allen Richtungen erforderlich. Die Umleitung des Verkehrs über Hindenburgstraße, Bahnhofstraße, Kanalstraße und Mohrenstraße bzw. über (Webergasse, Judengasse,) Lossaustraße, Mohrenstraße, (Kanalstraße und Bahnhofstraße) ist ausgeschildert. Die Zufahrt für Anlieger der oberen Mohrenstraße und Webergasse ist über Theaterplatz und Georgengasse frei.

Übersichtskarten zum Download

  Bauabschnitt I

  Bauabschnitt II

  Bauabschnitt III

  Bauabschnitt IV
 

 

Pressestimmen

 

10.07.2019Coburger TageblattBaustelle »Mohren-Kreuzung« in Coburg

05.07.2019Neue Presse CoburgAm 15. Juli geht es weiter

 

 

Über den Autor: