Stellungnahme der Stadt Coburg zum 2. Entwurf des NEP Strom 2030

von22. Oktober 2019 um 16:49Stadt Coburg


 

Die Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW haben am 15. April 2019 den zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans Strom (NEP) für die Zieljahre 2030 und 2035 vorgelegt. Die Bundesnetzagentur hatte im Anschluss im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung bis 16. Oktober 2019 dazu aufgerufen, zum Entwurf, den vor­läufigen Prüfungsergebnissen sowie zum Entwurf eines Umweltberichts Stellungnahmen abzugeben.

Insbesondere zu den im 2. Entwurf (Version 2019) (weiterhin) enthaltenen Trassen P 44 und P 44 mod hat die Stadt Coburg eine 23-seitige Stellungnahme abgegeben, die der Bau- und Umweltsenat der Stadt Coburg in seiner Sitzung vom 16. Oktober 2019 zur Kenntnis genommen hat.

 

 

Über den Autor: