Geplante Baumaßnahmen in 2020

 Übersicht über geplante Baumaßnahmen in 2020

Die ersten sonnigen Tage kündigen es an: Der Winter neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu, und damit erwachen auch die ersten Baumaßnahmen aus dem „Winterschlaf“. Wir möchten Sie deshalb frühzeitig schon einmal über die in diesem Jahr geplanten Baumaßnahmen informieren.

Wenn eine Brücke neu gebaut, Leitungen saniert oder aber auch Straßenbeläge erneuert werden müssen, erfordert dies im Vorfeld eine umfangreiche Abstimmung zwischen vielen Beteiligten. Nicht nur, um Verkehrsbeeinträchtigungen – Sperrungen und Umleitungen – auf ein Mindestmaß zu reduzieren, sondern auch um die verschiedenen Maßnahmen möglichst effektiv aufeinander abzustimmen: So können bspw. im Vorfeld des Aufbringens einer neuer Fahrbahn im Untergrund absehbar notwendige Leitungssanierungen und -verlegungen stattfinden. Damit das alles möglichst reibungslos vonstatten geht, sprechen sich unser Ordnungsamt und auch die verschiedenen Sparten unserer städtischen Töchter – SÜC, CEB und Wohnbau Stadt Coburg – im Vorfeld größerer, planbarer (Tief-)Baumaßnahmen ab.

  Übersicht über die geplanten Maßnahmen

 



 

Neubau der Lauterbrücke / Rodacher Str.

Wo?
Rodacher Straße, im Bereich der Anschlusstelle zur B4
Wann?
Baubeginn vsl. ab März
Bis wann?
für ca. 1 Jahr

Die Lauterbrücke muss aus Altersgründen durch einen Neubau ersetzt werden. Im Rahmen der Baumaßnahme wird es vermutlich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen.

Über die notwendigen Umleitungen werden wir Sie im Vorfeld der Maßnahme selbstverständlich rechtzeitig informieren.

 



 

Erneuerung der Wasserleitung im Bereich Heiligkreuzstr./Allee

Wo?
Allee zwischen Kreuzung Bahnhofstraße/Heiligkreuzstraße und Rosenauer Straße
Wann?
Baubeginn vsl. ab März

Auf einem Teilstück der Allee, zwischen Rittersteich und dem Kreuzungsbereich Bahnhofstraße/ Heiligkreuzstraße wird vsl. ab März die Wasserleitung erneuert. Hierfür ist vsl. einen Vollsperrung des Kreuzungsbereichs erforderlich.

Über die notwendigen Umleitungen werden wir Sie im Vorfeld der Maßnahme selbstverständlich rechtzeitig informieren.

 



 

Ertüchtigung Bahnübergänge Friedrich-Rückert-Str. und Rodacher Str.

Wo?
Bahnübergange am Bahnhof Coburg-Neuses (Friedrich-Rückert-Straße) sowie in der Rodacher Straße (bei Autohaus Grosch)
Wann?
vsl. im Sommer

Die beiden Bahnübergänge werden von der Deutschen Bahn vsl. im Laufe des Sommer ertüchtigt. Im Rahmen der Baumaßnahme werden die Bahnübergänge beschrankt. Es sind Verkehrsbeeinträchtigungen zu erwarten.

Über die notwendigen Umleitungen werden wir Sie im Vorfeld der Maßnahme selbstverständlich rechtzeitig informieren.

 



 

Umgestaltung Leopoldstr./Wettiner Anlage (Umgriff Reithalle)

Wo?
Leopoldstraße/Hinterm Marstall/Wettiner Anlage, im Umgriff Reithalle
Wann?
ab sofort
Bis wann?
bis Sommer 2020

Im Umgriff der Reithalle werden 2020 die Bauarbeiten zur Neugestaltung des Bereichs durch die Wohnbau Stadt Coburg fortgesetzt. Die Maßnahme hat bereits begonnen.

Über die notwendigen Umleitungen werden wir Sie im Verlauf der Maßnahme selbstverständlich weiterhin rechtzeitig informieren.

 



 

Umgestaltung Ernstplatz, 1. Bauabschnitt

Wo?
Ernstplatz
Wann?
vsl. ab März
Bis wann?
bis Ende 2020 (1. BA)

Am Ernstplatz beginnen vsl. ab März die Arbeiten zur Umgestaltung des Bereichs durch die Wohnbau Stadt Coburg. Im 1. Bauabschnitt soll zunächst bis Ende des Jahres die Promenade vom Albertsplatz bis zur Straße Am Viktoriabrunnen verlängert werden.

Im Bereich des Bildungshauses Albertsplatz werden die Außenanlagen angelegt. Im 1. Bauabschnitt sind für die umliegenden Straßen Goethestraße und Am Viktoriabrunnen vsl. keine größeren Verkehrsbeeinträchtigungen zu erwarten.

Mehr erfahren: Umgestaltung Ernstplatz
 



 

Böschungssanierung Gabelsbergerstraße

Wo?
Gabelsbergerstraße, zwischen Adamistraße und Hochschule Coburg (Friedrich-Streib-Straße)
Wann?
im Laufe des Jahres 2020

Im Bereich der Gabelsbergerstraße ist eine Sanierung der vorhandenen Böschung erforderlich, da dort große Setzungs- und Rutschschäden vorhanden sind. Zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse – insbesondere für Fußgänger – wird die Straße zu einem verkehrsberuhigten Bereich umgestaltet.

Im Zuge der Maßnahme ist vsl. mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Über die notwendigen Sperrungen werden wir Sie im Vorfeld der Maßnahme selbstverständlich rechtzeitig informieren.

Mehr erfahren: Gabelsbergerstr.
 



 

Neubau der Staatsstraße 2205 mit begleitenden Straßenbauarbeiten

Wo?
Teilstück der Staatsstraße 2205 zwischen dem Kreisel Glender Str./MHKW und dem Kreisel Glend, begleitend Neubau der Christenstraße zwischen Bertelsdorf und Glend
Wann?
im Laufe des Jahres 2020

Im Rahmen der großräumigen Verlegung der Staatsstraße 2205 zwischen Wiesenfeld und Coburg finden 2020 auch im Stadtgebiet verschiedene Baumaßnahmen statt. Im Bereich des Müllheizkraftwerkes in der Glender Straße wird vom dortigen Kreisverkehr ein Teilstück der Staatsstraße bis einem neuen Kreisverkehr errichtet. Zwischen Bertelsdorf und Glend wird ein Teilstück der Christenstraße neu gebaut.

Über die notwendigen Umleitungen werden wir Sie im Vorfeld der Maßnahme selbstverständlich rechtzeitig informieren.

 



 

Brückensanierung B4 Nordring Coburg (im Bereich der AS Lauterer Höhe)

Wo?
Lauterer Straße, Brücke über die B4 im Bereich HUK-COBURG arena, AS Lauterer Höhe
Wann?
ggf. noch im Laufe des Jahres 2020, Maßnahme des Staatlichen Bauamtes Bamberg

Im Bereich des Nordrings Coburg muss die Brücke über die B4 (Lauterer Straße) saniert werden. Die Maßnahme wird ggf. noch im Laufe des Jahres 2020, evtl. aber auch erst im Jahr 2021 stattfinden.

Im Zuge der Maßnahme wird vsl. eine Vollsperrung mit entsprechenden Verkehrsbeeinträchtigungen erforderlich. Über die notwendigen Umleitungen werden wir Sie im Vorfeld der Maßnahme selbstverständlich rechtzeitig informieren.

 



 

Weitere Baumaßnahmen

  • Ausbau der Fußwege im DEMO

    Im Bereich des Ostpreußenwegs und des Karpatenwegs wird das Fußwegenetz ausgebaut.

  • Callenberger Straße

    Im Umfeld des Fachmarktzentrums Callenberger Straße wird zwischen Brückenstraße und Heuweg ein Gehweg gebaut sowie ein Zebrastreifen eingerichtet.

  • Eh. Güterbahnhofgelände

    Auf dem Gelände des eh. Güterbahnhofs werden die Erschließungsarbeiten im 2. Bauabschnitt zwischen Pakethalle und dem südlichen Teil fortgesetzt.

  • Max-Böhme-Ring

    Im Max-Böhme-Ring werden im Bereich unterhalb der KiTa Regenbogen entlang der Straße Geh- und Radwege sowie Parkplätze ergänzt.

  • Seidmannsdorf

    Zwischen Seidmannsdorf und Grub am Fort wird eine neue Wasserleitung verlegt. Im Rahmen der Baumaßnahme ist evtl. eine Sperrung der Ortsverbindung zwischen Seidmannsdorf und Lützelbuch erforderlich. Über die notwendigen Umleitungen werden wir Sie im Vorfeld der Maßnahme jedoch selbstverständlich noch rechtzeitig informieren.

  • Seidmannsdorfer Straße

    In der Seidmannsdorfer Straße muss die Gasleitung erneuert werden. Im Zuge der Maßnahme kann es ggf. zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

  • Willi-Hussong-Straße

    In der Willi-Hussong-Straße werden im Bereich der HUK-COBURG Geh- und Radwege sowie zusätzliche Parkplätze geschaffen.



 

Brückenprüfungen

Turnusmäßige Brückenhauptprüfungen stehen in diesem Jahr u.a. an bei der

  • Frankenbrücke
  • Südzufahrt (B4 auf Bamberger Straße zum Brose-Kreisel)
  • zwei Brücken an der ICE-Neubaustraße Ebensfeld-Erfurt

Decken- & Pflastersanierungen

Ein neues Pflaster bzw. einen neue Straßen-/Fahrbahndecke erhalten u.a.

  • Dammweg
  • Große Johannisgasse (Restarbeiten)
  • Himmelsacker
  • Lerchengründlein
  • Marterweg
  • Rögener Grund
  • Schlesierweg
 



 

Kanalarbeiten

Für Arbeit an den Trinkwasser-, Regenwasser- und Abwasserkanälen finden 2020 u.a. in den folgenden Straßen Bauarbeiten statt:

  • Badweg bis Rittersteich
  • Carl-Kaeser-Straße
  • Creidlitzer Str.
  • Ernstplatz
  • Fabrikweg
  • Friedrich-Rückert-Straße
  • Himmelsacker
  • Karpatenweg
  • Lerchengründlein
  • Max-Böhme-Ring
  • Milchhofstrasse
  • Motschental
  • Ketschengasse
  • Rosenauer Str.
  • Rosengasse
  • Schalkauer Straße

Gasleitungen & Fernwärme

Arbeiten an den Gasleitungen und am Fernwärmenetz finden u.a. in den folgenden Straßen statt:

  • Bamberger Straße
  • Creidlitzer Straße
  • Kanonenweg bis Vorderer Floßanger
  • Karpatenweg
  • Lerchengründlein
  • Schalkauer Straße

Stand: 7. Februar 2020

Hinweis: Bei den hier veröffentlichen Informationen handelt es sich um einen vorläufigen Planungsstand, der der allgemeinen Orientierung dienen soll. Im weiteren Verlauf der Planungen zur Durchführung der einzelnen Maßnahmen können sich Änderungen, insb. auch Verschiebungen, ergeben. Alle Angaben erfolgen daher ohne Gewähr. Darstellungen in den begleitenden Grafiken sind vereinfacht/annähernd.
 

 

Über den Autor: