E-Tankstelle eingeweiht: Laden »direkt vor der Haustür«

von28. Januar 2016 um 14:20Stadt Coburg

Parken und Aufladen in erster Reihe an den 2 neuen Ladesäulen vor dem Verwaltungsgebäude der HUK-COBURG Versicherungsgruppe: Vorstandssprecher Dr. Wolfgang Weiler und 2. Bürgermeisterin und Baureferentin Dr. Birgit Weber stellten das Gemeinschaftsprojekt von HUK-COBURG, Stadt Coburg und SÜC der versammelten Öffentlichkeit vor (v.l.n.r.).

 

  Aufladen mit Vesteblick

  4 Stellplätze direkt vor der Haustür

  Bequem aufladen

Coburg hat seit heute eine weitere Ladestation für Elektroautos. In unmittelbarer Nähe zum Verwaltungsgebäude der HUK-COBURG auf der Bertelsdorfer Höhe können Mitarbeiter/-innen und Gäste in Zukunft mit ihrem Elektroauto nicht nur »bis vor die Haustür« vorfahren und in erster Reihe parken – sondern ihr Auto während der Standzeit ganz bequem und kostenlos an der neuen Elektro-Tankstelle aufladen. Dr. Wolfgang Weiler, Vorstandssprecher der HUK-COBURG Versicherungsgruppe und Dr. Birgit Weber, 2. Bürgermeisterin und Baureferentin, stellten die 2 Ladesäulen an der Willi-Hussong-Straße, die jeweils 2 Stellplätze für Elektroautos versorgen, am Mittwoch, den 27. Januar 2016, der Öffentlichkeit vor.

Die Ladestation wurde als Gemeinschaftsprojekt von der Stadt Coburg, der HUK-COBURG und der SÜC realisiert und durch das Stadtbauamt unter Federführung der Stabsstelle Umwelt/Klimaschutz in Abstimmung mit dem Kommunalunternehmen CEB umgesetzt.

Die HUK-COBURG, vor deren Haustür die neuen Ladestation steht, unterstützte das Projekt finanziell und übernahm die Hälfte der Investitionskosten in Höhe von insgesamt 21.000 €. Im Gegenzug können in Zukunft (nicht nur) die Mitarbeiter der HUK-COBURG an den beiden Ladestationen kostenfrei tanken. Der Strom wird kostenfrei durch die SÜC zur Verfügung gestellt. Die Kosten für den jährlichen Unterhalt sowie die Wartung im Höhe von vsl. etwa 1.100 € übernimmt die Stadt Coburg.

Die Ladestation ist ein weiterer Baustein zur Umsetzung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes der Stadt Coburg – konkret des Ziels, die Elektromobilität weiter zu fördern. Als Kommune sieht sich die Stadt Coburg hier in der Pflicht, mit gutem Beispiel voranzugehen und Impulse zu geben. Auch die HUK-COBURG fühlt sich im Geschäftsbetrieb schon seit langer Zeit zu ökologisch-nachhaltigem Handeln verpflichtet.

Die neue E-Tankstelle fügt sich in ein bestehendes Netz von Ladestationen für Elektro-Autos und –Fahrräder bzw. E-Bikes innerhalb des Stadtgebietes ein, das in Zukunft weiter ausgebaut werden soll. Bereits seit Anfang Dezember existiert in der neu eröffneten Quartierstiefgarage am Albertplatz innenstadtnah eine weitere Lademöglichkeit für Elektroautos. Elektro-Fahrräder oder E-Bikes können Besucher bei einem Stadtbummel in der Coburger Innenstadt ebenfalls an nahe gelegenen Ladestationen am Albertsplatz (Untere Anlage) sowie im Bereich Mauer/Ecke Nägleinsgasse aufladen.

Die Ladesäulen auf der Bertelsdorfer Höhe waren gleich zum Auftakt gut ausgelastet und auch Stichproben an den Ladestationen in der Innenstadt bestätigten, dass die Angebote zum bequemen Aufladen »unterwegs« von elektromobilen Bürgern und Besuchern der Stadt offenbar bereits rege genutzt werden.

 

 

Ladestationen für E-Autos & E-Bikes in Coburg

 


 

Elektro-Tankstelle Bertelsdorfer Höhe

Stromtankstelle für Elektroautos

Willi-Hussong-Straße
96450 Coburg

2 Lädesäulen (22 kW) mit 4 Stellplätzen
4 Ladestecker (Typ 2)
Ladestrom kostenlos

Weitere Informationen: suec.de


 

Elektro-Tankstelle Tiefgarage Albertsplatz

Stromtankstelle für Elektroautos

Albertsplatz (Zufahrt über Goethestraße)
96450 Coburg

Stellplatz U1-49
1 Ladestecker (Typ 2)
Ladestrom kostenlos für Nutzer der Tiefgarage

Weitere Informationen: wohnen-coburg.de


 

E-Bike-Ladestation Mauer

Stromtankstelle für Elektro-Fahrräder/E-Bikes

Mauer, Ecke Nägleinsgasse
96450 Coburg

Schließfachanlage mit Ladefunktion
6 Schließfächer mit Schuko-Steckern
Benutzung der Schließfächer gegen Pfand, Ladestrom kostenlos


 

E-Bike-Ladestation Albertsplatz

Stromtankstelle für Elektro-Fahrräder/E-Bikes

Untere Anlage
96450 Coburg

Ladesäule mit 2 Schuko-Steckern
Chipkarte zum Laden erforderlich
(erhältlich gegen Pfand bei der Stabsstelle Umwelt/Klimaschutz)

Weitere Informationen: suec.de


 

Elektro-Tankstelle Park&Charge

Stromtankstelle für Elektro-Fahrräder/E-Bikes

Landratsamt Coburg
Lauterer Straße 60
96450 Coburg

Ladesäule mit 3 Schuko-Stecker
Benutzung mit Schlüssel (Park&Charge-Verbund)

Weitere Informationen: swn-nec.de

 

 

Pressestimmen

 

28.01.2016Neue Presse CoburgAuftanken an der Steckdose

 

 

Über den Autor: