Beiträge mit Tag ‘Baustelle’

Schick, freundlich, lebendig & hell... und mit allerlei frischen, lokalen Produkten. Am Freitag, den 8. September 2017 eröffnete die Markthalle am Albertsplatz unter großem Besucherandrang. Auch zur Museumsnacht am Samstag konnten sich interessierte Coburger einen (ersten) Eindruck von den neuen Angeboten in der...

Bereits zur Unterzeichnung des Mietvertrages kündigte Markthallen-Geschäftsführer Werner Häfele die historische Kuhgasse in der Ketschenvorstadt als »echten Hingucker« an. Nun gibt die Wohnbau und Stadtentwicklungsgesellschaft die Gasse für Fußgänger und Anliegerverkehr frei.

Nach rund drei Jahren Bauzeit eröffnete am Freitag, den 11. Dezember 2015 die Tiefgarage am Albertsplatz. Pünktlich zur Weihnachtszeit stehen Besuchern der Coburger Innenstadt insgesamt 176 komfortable Stellplätze auf zwei Ebenen zur Verfügung. Die Eröffnung soll auch dem Einzelhandel zugutekommen und für ein...

Nach fünf Jahren ist für die Wohnbau Stadt Coburg in der Ketschenvorstadt mit der Fertigstellung der Kubenhäuser im Georg-Hansen-Weg 1, 3, 5 und 7 der nächste Bauabschnitt der Großbaustelle »Quartier am Albertsplatz« abgeschlossen. In rund anderthalb Jahren Bauzeit entstanden in den ehemaligen Ketschengärten...

Mehr als 120 Gäste, darunter Anwohner aus der Ketschenvorstadt, zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie Mitarbeiter der Stadtverwaltung und der Wohnbau Stadt Coburg, waren am vergangenen Freitag, den 24. Juli, gekommen, um im Innenhof des »Quartiers am Albertsplatz« vor den Kubenhäusern Richtfest zu...

In seiner Sitzung vom 23. Juli 2015 hat der Coburger Stadtrat mit großer Mehrheit eine Empfehlung für eine Markthalle am Albertsplatz abgegeben und die Wohnbau Stadt Coburg GmbH mit deren Realisierung beauftragt. In der künftigen Markthalle sollen schwerpunktmäßig regionale Lebensmittel, wie Obst, Gemüse, Back-,...

Das Frühlingswetter am vergangenen Samstag nutzen viele interessierte Coburgerinnen und Coburger, um sich am bundesweit 1. Tag der Städtebauförderung selbst ein Bild von den laufenden Sanierungsarbeiten in der Ketschenvorstadt und den Ergebnissen der Rahmenplanung am ehemaligen Güterbahnhof- und...

Mit Ausstellungen, Führungen und Rundgängen beteiligt sich die Wohnbau Stadt Coburg GmbH am bundesweit am 9. Mai zum ersten Mal stattfindenden »Tag der Städtebauförderung«. Veranstaltungen am ehemaligen Güterbahnhof-/ Schlachthofgelände und in der Ketschenvorstadt sollen interessierten Bürgerinnen und Bürgern...

Für die weitere Entwicklung der Innenstadt Coburgs zu einem attraktiven Wohn- und Geschäftsstandort fließen erneut beachtliche Zuschüsse aus dem Bund-Länder-Programm »Städtebaulicher Denkmalschutz« in Höhe von fast 500.000 Euro in die Stadt Coburg. Für den Neubau der Quartierstiefgarage in der...

Weil die aus über 1000m² Beton bestehenden Bodenplatte für die Tiefgarage am Albertsplatz an einem Stück eingebracht werden musste, waren Ende Juli auf der Baustelle einige Überstunden notwendig. In einer Mammutaktion, die über 24 Stunden andauerte, entstand die Bodenplatte »aus einem Guss«.

Auf der Baustelle ging es zügig voran, so dass bereits im Juli 2013 die Grundsteinlegung für die Tiefgarage am Albertsplatz erfolgen konnte. An der offiziellen Zeremonie nahmen für die Regierung von Oberfranken Marion Resch-Heckel, für die Stadt Coburg der Bundestagsabgeordnete Hans Michelbach, Oberbürgermeister...

Ende Januar begannen am Albertsplatz die Aushubarbeiten für die Tiefgarage. 10 Meter ging es für die Bagger der Spezial-Tiefbaufirma Eurosond in zwei Etappen in die Tiefe. 23.000 m³ Erde mussten auf dem 4.500 m² großen Gelände bewegt werden. Genug für bis zu 16 Fuhren Aushub, die von vier Sattelzügen pro Tag...

Jederzeit und überall erfahren, was auf den Albertsplatz gerade los ist? Seit Januar 2013 kein Problem. Denn die von der SUC // Dacor am Albertsplatz installierte Webcam bietet Tag und Nacht einen wunderschönen Ausblick auf die neu gestalteten Flächen.

Eine 9x6m große Leinwand sorgte in der Adventszeit für einen echten Hingucker und reichlich Weihnachtsstimmung auf der Baustelle. Ab dem Nikolaustag schmückten weihnachtliche Motive, Bilder, Sprüche, funkelnde Schneeflocken und animierte Mobiles eine Häuserfassade am Zinkenwehr. Die Licht- und Videoinstallation...

Im Oktober machte man in Coburg royal »blau« zum traditionell verkaufsoffenen Sonntag in der Coburger Innenstadt: für Besucher die Gelegenheit auf den Spuren von Albert und Victoria einzukaufen und sich königlich zu amüsieren. Rund um den Albertsplatz fand zum Abschluss der Tiefbauarbeiten in der Ketschenvorstadt...

Interessierte Bürgerinnen und Bürger konnten sich während der Abbrucharbeiten am Albertsplatz im Vorbeigehen über die anstehenden Hochbau-Maßnahmen rund um das Quartier informieren. Die Wohnbau Stadt Coburg hatte den Bauzaun kurzerhand zum »Open-Air-Infopoint« umfunktioniert. 6 großformatige Infotafeln...

Auf dem engsten Stück der Ketschengasse war bereits frisches Pflaster gelegt, als Mitte Mai dort der letzte Bauabschnitt im Straßenbau begann. Dazu wurde die Straße erneut ab Ketschentor bis auf Höhe Säumarkt/Kuhgasse gesperrt.

Vor der Wiederaufnahme der Bauarbeiten in der Ketschenvorstadt lud die Wohnbau Coburg Einzelhändler, Anlieger und Interessierte zu einer Informationsveranstaltung in das Baubüro in der Ketschengasse ein. Nach der Winterpause wurden die Bauarbeiten in der Unteren Ketschengasse zwischen Albertsplatz und Äußerem...

Nach Abschluss der Leitungsarbeiten in der Ketschengasse, hieß es kurz vor Weihnachten im Dezember 2011 für Anwohner erst einmal: Freie Fahrt am Ketschentor. Tor und Gasse waren in beide Richtungen wieder frei befahrbar. Jedoch erst einmal nur für die Dauer der Winterpause, für die Bausaison 2012 warteten...

Der neu gestaltete Albertsplatz wurde nach zweijähriger Umbauphase am 6. November durch Oberbürgermeister Norbert Kastner feierlich seiner Bestimmung übergeben. Kastner bedankte sich bei den Anwohnern und Anliegern für ihre Geduld: »Wir haben diesen Bauabschnitt zusammen geschafft und das Ergebnis gibt uns recht....